Vermittlung > Katzen > Update Babette aus Bellahn
Update Babette aus Bellahn


3.8.2015  
Heute brauchen wir wohl nicht viele Worte machen.
Unsere kleine Babette ist rund, dick und frech geworden
und die Augen sprechen für sich selbst.

Babette, kleine arme Zaubermaus.
2 Tage intensiv Pflege bei einer Tierärztin,
danach seit dem 11.7. bei uns. Fünf Tage
benötigten wir, um unseren gemeinsamen
Rhytmus z.B. beim füttern zu finden.
Denn Babette möchte keine Flasche mit
Sauger - zu einfach, Babette möchte auch
noch nicht selbst fressen - das muss man
ja alleine machen. Babette möchte eine
kleine gefüllte Spritze mit leckerer zusammen-
gemischter Spezialnahrung - möglichst flüssig, die
immer wieder gefüllt werden muss denn so
bekommt man ganz lange ganz viel Streichel-
einheiten.
5x täglich benötigt Babette verschieden
Salben und Tropfen für ihre Augen.
Seit heute sind sie endlich zu sehen und
die Schwellung ist ein bißchen zurückgegangen.
Und unser absolutes Glück heute! Die erste Portion
Kittennahrung-natürlich ganz cremig gerührt ist
vollständig verdrückt worden. Man sind wir froh!!!!!! :-)
Nun muss sie nur noch aufs Klöchen gehen ;-) ;-)